Akutara

Tontechnik, Servicetechnik, Software, Gerätebau

LED-Controller 2.0

Mit dem LED-Controller 2.0 können handelsübliche LED-Stripes mit einer Universal- Fernbedienung gesteuert werden. Alle RGB- oder einfarbigen LED-Stripes mit gemeinsamem Pluspol können bis zu einer Leistung von 72W pro Kanal angeschlossen werden.
Ein besonderes Feature ist die Möglichkeit, beliebige Lichtstimmungen auf bis zu 255 Programmplätze zu speichern. Somit sind Ihrer Kreativität bei der Lichtgestaltung keine Grenzen gesetzt.
Der LED-Controller ist in einem Hutschienengehäuse untergebracht und kann so auch problemlos in bestehende Verteilerkästen integriert werden.

Überblick:

  • 8 unabhängige Kanäle zur Steuerung von 2 RGB-Stripes und 2 einfarbigen Stripes
  • max. Leistung pro Kanal: 72W (12V/6A oder 24V/3A)
  • Kanal – Modus – jeder Kanal plus Gesamthelligkeit kann separat eingestellt werden
  • Programm – Modus mit 99 voreingestellten Farben
  • Speicher- Modus – bis zu 255 beliebige Farbkombinationen können abgespeichert werden
  • jede Farbkombination plus Gesamthelligkeit beliebig speicherbar und modifizierbar
  • Steuerung mit einer Infrarot- Fernbedienung (wird mitgeliefert)
  • auf Wunsch kann das Gerät für Ihre bestehende Universal- Fernbedienung ausgeliefert werden
  • Übersichtliche Anzeige der Speicherplätze und Einstellungen mit 2×16 Zeichen-Display
  • Firmware- Update jederzeit möglich
  • externer IR-Sensor kann unauffällig plaziert werden.
  • es können alle LED-Stripes mit gemeinsamem Pluspol verwendet werden (12V oder 24V)
  • sehr hochwertige Ausführung und trotzdem preiswert.
  • externes Netzteil erforderlich (12 oder 24 Volt)

nicht mehr lieferbar